Startseite

frankfurter kranz

update 30.03.2012 18:39:53

Frankfurter Kranz

Zutaten:

Für den Teig:
100g Margarine
150g Zucker
1 Vanillin-Zucker
4 Tropfen Zitronen-Aroma
1 Prise Salz
3 Eier
150g Mehl
50g Speisestärke
2 TL Backpulver

Für den Krokant:
10g Magarine
60g Zucker
125g gehackte Mandeln

Für die Buttercreme:
1 Päckchen Vanille-Pudding-Pulver
100g Zucker
500ml Milch
250g Butter

Außerdem:
Johannisbeergelee
Belegkirschen

Zubereitung:
Margarine, Zucker, Vanillin-Zucker, Aroma, Salz und Eier cremig rühren. Mehl, Backpulver und Speisestärke mischen und unter die Creme rühren. In eine gefettete Kranzbackform geben und bei 180Grad für 40 Min. backen.
Pudding-Pulver nach Anleitung anrühren (nur mit 100g Zucker). Pudding erkalten lassen (dabei immer wieder mal umrühren). Butter in den Pudding einrühren.
Zucker, Margarine und gehackte Mandeln in einer Pfanne erhitzen und goldbraun braten. Den Krokant zum abkühlen auf Alufolie ausbreiten. Nach dem auskühlen zerbröseln.

Fertigstellung:
Den ausgekühlten Kuchen quer in 3 Teile schneiden. Auf den untersten Teil Johannisbeergelee streichen, Buttercreme draufgeben, den nächsten Boden draufgeben, wieder Buttercreme, den letzten Boden auflegen. Die restliche Creme auf den Kuchen geben. Krokant drüberstreuen.  

Nach oben